Linux Zeitzone anpassen

Last updated 12 days ago

In diesem Artikel wird dir erklärt, wie du die Zeitzone von Linux anpassen kannst. Oft ist die Zeitzone standardmäßig auf die koordinierte Weltzeit UTC festgelegt.

Bei den meisten Linux Installationen wird die Systemzeit standardmäßig auf die koordinierte Weltzeit "UTC" gesetzt. Du kannst das aktuelle Datum, die Uhrzeit und die Zeitzone mit folgendem Befehl abfragen:

date

Sollte die Uhrzeit nicht mit der lokalen Zeit übereinstimmen, empfehlen wir eine Anpassung der Zeitzone. Du kannst hierzu bei den meisten Linux Distributionen wie folgt vorgehen:

Lösche die aktuelle Zeitzonen-Konfigurationsdatei "localtime":

rm /etc/localtime

Verlinke nun die korrekte Zonendatei auf die Zeitzonen-Konfigurationsdatei, in diesem Beispiel die Zonendatei für "Berlin":

ln -s /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin /etc/localtime

Prüfe nun mit dem Befehl "date" erneut, ob die Uhrzeit stimmt:

date